COVID-19 / Corona-Impfung mit mRNA-Impfstoff (BioNTech/Pfizer)

Wir bieten Coronaschutzimpfungen an. Bitte richten Sie Ihre Anfrage telefonisch an uns.

Zum Impftermin bringen Sie bitte Impfpass, Versichertenkarte, den Aufklärungsbogen sowie die Anamnese- und Einwilligungerklärung mit.

Bitte sagen Sie Impftermine immer ab, möglicherweise verfallen sonst unnötigerweise Impfdosen.

Corona Schwerpunktpraxis

Unsere Praxis ist eine Corona Schwerpunktpraxis. Das bedeutet, wir behandeln Kinder und Jugendliche mit möglicher oder nachgewiesener COVID-19 Infektion und führen Abstriche zur Diagnostik einer Coronainfektion durch. Coronatestungen sind bei coronaverdächtigen Symptomen oder auf Anordnung des Gesundheitsamtes, z.B. nach Kontakt zu einer COVID-19 positiven Person, möglich. Andere Coronatest, z.B. bei Reiserückkehrern oder auf Wunsch aus anderen Gründen, werden nicht von den Krankenkassen bezahlt. Wir führen diese Tests (Corona-Antigen-Schnelltest oder Abstrich für PCR-Test) jedoch als Privatleistung durch. Bitte beachten Sie hierzu unsere IgeL-Leistungen.

Die Diagnostik und Behandlung ist selbstverständlich auch bei Kindern und Jugendlichen möglich, die sonst nicht Patienten unserer Praxis sind.

Wichtiger Hinweis:

Liebe Patienten und Patienteneltern,

auch wir versuchen unser Bestes, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, die Bevölkerung zu schützen und unsere Praxis für notwendige Behandlungen offen zu halten, deshalb müssen wir die persönlichen Vorstellungen auf das Nötigste reduzieren. Ab sofort gelten daher für unsere Praxis folgende Änderungen:

  • Bitte betreten Sie die Praxis nur, wenn es unbedingt nötig ist
     
  • Wir bitten daher bei jedem Anliegen um telefonische Anmeldung, da ab sofort und bis auf Weiteres „Akut-Termine“ in den nötigen Fällen nur noch nach telefonischer Vergabe gestattet sind
     
  • Bitte nur ein Erwachsener als Begleitperson und keine gesunden Begleitkinder
     
  • Halten Sie bitte Abstand zueinander und zu unseren Mitarbeiterinnen ein
     
  • Freiverkäufliche Medikamente (Hustensaft, Nasenspray und Fiebermittel) bitte ohne Rezept in der Apotheke kaufen
     
  • Folgerezepte für Dauermedikamente, Überweisungen, Bescheinigungen etc. können telefonisch oder per Mail (rezepte@kinderarztpraxis-brackenheim.de) bestellt werden. Diese können am Folgetag abgeholt werden.
     
  • Für Betreuungsengpässe wegen Kita- und Schulschließungen dürfen keine ärztlichen Bescheinigungen ausgestellt werden

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit! Vielen Dank

Ihre Kinder- und Jugendarztpraxis
Dr. med. Ute Kademann – Ute Kugler-Pfeil – Dr. med. Isabel Schäfer - Julia Kirchhoff

Ihre Kinderärztinnen in Brackenheim

Kinderärztinnen und Jugendärztinnen in Brackenheim
Anmeldung Kinder- und Jugendarztpraxis in Brackenheim
Eingang Kinder- und Jugendarztpraxis in Brackenheim

Bild oben (von links nach rechts): Ihre Kinderärztinnen und Jugendärztinnen in Brackenheim, Frau Kugler-PfeilFrau Dr. KademannFrau Dr. Schäfer, Frau Julia Kirchhoff

Bild mitte: Anmeldung der Kind- und Jugendarztpraxis Brackenheim

Bild unten: Eingangsbereich der Kind- und Jugendarztpraxis Brackenheim

Lernen Sie unser Praxisteam kennen, und sehen Sie sich unsere Räumlichkeiten an.